Bilder vom Boys’Day

Wir freuen uns auf Ihre Fotos und Berichte vom Jungen-Zukunftstag für die Veröffentlichung auf unserer Website. Bitte schicken Sie uns zu den Fotos auch eine Nutzungsrechteerklärung zu!

Nutzungsrechteerklärung

Eine vorgefertigte Einverständniserklärung, die Sie an die Jungen, bzw. deren Erziehungsberechtigte weitergeben können, finden Sie hier:

Einverständniserklärung für Foto- und Filmaufnahmen

Hier bekommen Sie einen Eindruck von der Vielfalt der Boys’Day-Angebote der vergangenen Jahre:

Boys’Day-Rückschau

Bitte schicken Sie Ihre Berichte und Bilder sowie die Nutzungsrechteerklärung an: dokumentation@boys-day.de

Wie kann ich mitmachen?

Am 27. April 2017 ist wieder Boys’Day. Machen Sie mit und wecken Sie bei Jungen von der 5. bis zur 10. Klasse Interesse an Ihrem Arbeitsbereich. 

An einer Berufserkundung können Sie ihnen einen Einblick in Ihren Arbeitsalltag gewähren. Oder Sie bieten eine pädagogische Gruppenarbeit für Jungen an.

Wer kann mitmachen?

Mitmachen können Einrichtungen und Unternehmen, in deren Berufsfeld maximal 40 Prozent Männer aktuell eine Ausbildung machen oder studieren.

Welche Berufe in Frage kommen, finden Sie hier: Boys’Day-Berufe

Am Boys’Day können darüber hinaus auch Workshops angeboten werden zu Themen wie

  • Berufs- und Lebensplanung
  • Reflexion von Männlichkeitsvorstellungen
  • Sozialkompetenzen

Angebot eintragen

Tragen Sie Ihr Angebot ein! Über das Boys’Day-Radar finden Jungen Ihr Angebot und können sich online oder telefonisch anmelden.

Über das Login können die Anmeldungen für Ihr Angebot bequem verwaltet werden.

Hier finden Sie weitere Infos zum Eintrag.

Schritt für Schritt zum Boys’Day-Eintrag

Das Video erklärt Schritt für Schritt, wie Einrichtungen und Unternehmen Angebote auf der Boys’Day-Website eintragen können.