Initiativentreffen Nord – Boys’Day: Ausbau und Optimierung

Boys'Day-Initiativentreffen Magdeburg

Die regionalen Boys’Day-Initiativen aus dem Norden Deutschlands haben sich vom 10. bis 11. November 2014 im Ministerium für Arbeit und Soziales in Magdeburg getroffen.

Etwa 40 Akteurinnen und Akteure tauschten sich darüber aus, wie die Organisation und Durchführung des Boys’Day optimiert werden kann. Dabei ging es unter anderem um die Vertiefung von Kooperationen mit Schulen sowie Einrichtungen und Unternehmen und um gelungene pädagogische Gruppenarbeit mit Jungen am Boys’Day.

Auch Qualität und Nachhaltigkeit rund um den Boys’Day stand als wichtiges Thema im Programm.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für den wertvollen Austausch und das bemerkenswerte Engagement, mit dem die Initiativenmitglieder und Boys’Day-Aktiven den Boys’Day so vielfältig gestalten. Dem Ministerium für Arbeit und Soziales danken wir herzlich für den schönen Tagungsort.

Bestätigen für mehr Datenschutz

Bestätige mit OK, um den Artikel auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu empfehlen. Nach deiner Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an Dritte gesendet.

Informationen zum Datenschutz

OK