Boys’Day – Ein Erklärfilm

Hast du schon einen Berufswunsch? Denkst du dabei nur an Berufe, in denen meist Männer arbeiten, wie zum Beispiel Kfz-Mechatroniker oder Informatiker? Oder kannst du dir auch vorstellen, etwas ganz anderes zu machen?

Es stehen viel mehr Berufe mit Zukunftschancen zur Auswahl als du glaubst. Aber festzulegen brauchst du dich heute noch nicht. Du hast jetzt die Möglichkeit, dich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren und Neues zu entdecken: als Bürokaufmann, Augenoptiker, Konditor, Modedesigner, Florist, Apotheker, Altenpfleger, Grundschullehrer, Erzieher oder als Fachangestellter für Medien und Informationsdienste.

Mach mit beim Boys’Day, dem Jungen-Zukunftstag, der einmal im Jahr in Deutschland stattfindet und an dem alle Schüler von der 5. bis zur 10. Klasse mitmachen können. Der Boys’Day bietet dir die Gelegenheit, Berufe näher kennenzulernen und herauszufinden, was zu dir passt. Berufe, an die du noch nie gedachst hast oder die du dir bislang nicht zugetraut hast, warten darauf, von dir entdeckt zu werden.

Als Erzieher bist du der Held der Kinder: als Frontmann in einer Band, als Starkoch von Wackelspagetti oder als Monster in einer Gruselgeschichte. Du schlüpfst in viele Rollen und bist für die Kleinen Vorbild.

Als Altenpfleger können Menschen, die deine Hilfe brauchen, auf dich zählen: als Reiseführer beim Einkaufen, als Zuschauer in alten Geschichten oder Animateur im Pflegeressort. Du unterstützt andere Menschen und spielst damit eine wichtige Rolle in ihrem alltäglichen Leben.

Als Grundschullehrer bist du ein Profi im ABC und zeigst den Kindern, wie es geht: als Einstein für das kleine Einmaleins, als Trainer einer Sportmannschaft, als Berater für alles, was den Kleinen am Herzen liegt. Du weckst Begeisterung und förderst die Talente von morgen.

Finde am Boys’Day heraus, welche Berufe dir Spaß machen und Abwechslung bieten. Ob als Krankenpfleger, Gärtner, Bürokaufmann, Optiker, Bibliothekar oder Konditor – setze deine Fähigkeiten dort ein, wo sie gebraucht werden. Du bekommst einen Einblick ins Berufsleben, lernst Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ihr Arbeitsumfeld kennen und kannst so herausfinden, welcher Beruf am besten zu dir passt.

Außerdem gibt es Boys’Day Workshops, bei denen es um Berufsorientierung, Rollenbilder und Sozialkompetenzen geht. Du triffst dort auf andere Schüler, mit denen du dich austauschen kannst, zum Beispiel darüber, wie man sich am besten in Streitsituationen verhält. Oder ihr könnt gemeinsam herausfinden, wie ihr später einmal werden wollt.

Also los: Gehe auf die Boys’Day Website www.boys-day.de oder lade die Boys’Day App herunter! Hier kannst du die Vielfalt der Angebote entdecken, die auf dich warten.

Es gibt jede Menge Einrichtungen und Unternehmen, die auf der Suche nach Nachwuchs sind. Über den Boys‘ Day Radar findest du jedes Jahr Tausende Angebote von Einrichtungen und Unternehmen, die am Boys‘ Day teilnehmen. Du hast die Wahl.

Sichere dir deinen Boys’Day Platz! Einfach einen für dich passenden Platz in deiner Nähe suchen und dich online oder telefonisch für dein Wunschangebot oder einen Workshop anmelden.

Übrigens: Die Jungen sowie die Einrichtungen und Unternehmen, die am Boys’Day teilgenommen haben, sind jedes Jahr begeistert. Viele Jungen können sich vorstellen, später in einem solchen Boys’Day Beruf zu arbeiten.

Also: Mache mit und probiere dich aus! Boys’Day. Der Jungen-Zukunftstag. Jedes Jahr im April.