6. April 2017
‹ zurück

GEW-Zeitschrift zur Berufswahl: Was will ich werden?

Junge mit einer Kaputze sitzt zwischen einem Mädchen und einem Jungen.

Die Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW „Erziehung und Wissenschaft“ widmet ihre aktuelle Ausgabe dem Schwerpunkt „Berufswahl: Rollenklischees und Geschlechterstereotype“.

Neben Ergebnissen zum Girls'Day und Boys'Day sind u. a.  ein Gastkommentar von Angelika Puhlmann – Leiterin des Arbeitsbereichs Übergänge in Ausbildung und Beruf im BIBB – sowie ein Interview mit der Erziehungswissenschaftlerin Hannelore Faulstich-Wieland zu der Wirksamkeit von Rollenbildern zu lesen.

Zum PFD auf www.gew.de


zurück