1. September 2017
‹ zurück

Tag der offenen Tür 2017 in Berliner Ministerien

Infostand, Selfie mit Ministerin Barley

Am letzten Wochenende im August lud die Bundesregierung wieder zum Tag der offenen Tür ein. Am 26. und 27. August 2017 konnten das Kanzleramt, 14 Ministerien sowie das Bundespresseamt erkundet werden.

Es war bereits die 19. „Einladung zum Staatsbesuch“ – und längst kein Geheimtipp mehr. Seit dem Regierungsumzug ist der Tag der offenen Tür der Bundesregierung ein Publikumsmagnet in Berlin. Jahr für Jahr nutzen weit mehr als 100.000 Menschen die Gelegenheit, um sich an Ort und Stelle über den Regierungsalltag zu informieren.

Unter dem Motto „Weil jedes Leben anders ist – Politik für eine vielfältige Gesellschaft“ lud auch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein und stellte die Programme Girls’Day und Boys’Day | Neue Wege für Jungs und Klischee-frei auf der Jugendmeile vor.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßten Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley an unserem gemeinsamen Boys'Day-, Girls’Day- und Klischee-frei-Infostand.

Weitere Infos:

www.bundesregierung.de


zurück