Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Boys'Day-Team

Hotline
0521.106 7352 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Initiativen

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Das war der Boys'Day

Seit 2011 haben mehr als 255.000 Jungen an mehr als 44.700 Boys'Day-Angeboten teilgenommen.

Der Boys'Day 2018 war ein Rekordjahr mit über 30.700 Jungs und mehr als 7.000 Angeboten.

Ein großes Dankeschön an Alle, die mit ihrem Engagement zum Gelingen des Boys'Day 2018 beigetragen haben! 

Der Hashtag #BoysDay trendete am 26. April auf Twitter unter den Top 5. Eine Auswahl der Tweets: twitter.com

Boys'Day in der RWTH Aachen

Boys'Day und Girls'Day in der RWTH Aachen

Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek mit Boys'Day-Teilnehmern

Ein Boys'Day-Teilnehmer und Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek nach dem erfolgreich absolvierten Babysitterkurs

Dr. Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend besuchte den Boys’Day und den Girls’Day, den die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH) ausrichtete.

Acht Mädchen bauten mit Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek Lego-Roboter und brachten die Mini-Maschinen dazu, selbstständig die Umgebung zu erkunden.

Für die zwölf Jungen stand ein Babysitter-Diplom auf dem Programm: Die Schüler machten erste Erfahrungen in der Säuglingspflege, lernten diverse Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten kennen und erhielten so einen Einblick in die Aufgaben eines Erziehers und auch in die Rolle von Vätern.

Zur Pressemitteilung

Zur Meldung des Familienministeriums:

www.bmfsfj.de