Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Initiativen

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Zahlen und Fakten rund um den Boys'Day

Der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag wird regelmäßig mittels einer standardisierten Befragung evaluiert.

In der Prä-Post-Befragung wurden Jungen vor und nach ihrer Teilnahme am Boys'Day befragt.

Außerdem finden Sie hier weitere Zahlen zum Boys'Day sowie eine Auswahl an Daten und Fakten rund um das Thema junge Männer und ihre Studien- und Berufswahl.

Jungen (Tagespraktikum): Einfluss auf Berufsorientierung

einfluss

Dass Jungen einen tatsächlichen Mehrwert durch ein Tagespraktikum haben, zeigt sich bei der Frage, welchen Einfluss der Boys'Day auf die Berufsorientierung hat.

Mehr als die Hälfte (52 Prozent) der Jungen hat am Boys'Day einen Beruf kennengelernt, der sie interessiert.

Weitere 27 Prozent können sich sogar vorstellen, in dem kennengelernten Bereich später zu arbeiten und 5 Prozent haben durch ihre Teilnahme einen neuen Wunschberuf gefunden.

4 Prozent  sind in ihrem schon gefassten Berufswunsch bestätigt worden und 13 Prozent wissen nach dem Tagespraktikum zumindest, was sie beruflich nicht werden wollen – auch das ist sicherlich eine wichtige Erkenntnis.

Der Anteil an Jungen, die nach wie vor keinen konkreten Berufswunsch haben, ist mit 38 Prozent zwar recht hoch, aber für die Altersgruppe der 10 bis 15 Jährigen keinesfalls ungewöhnlich.