Beratung

Wie können wir helfen?

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Telefon

Der direkte Draht zum Boys'Day-Team

Hotline
0521.106 7352 (Mo – Fr von 14 – 17 Uhr)

Fachliche Beratung
0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Initiativen

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?

Zahlen und Fakten rund um den Boys'Day

Der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag wird regelmäßig mittels einer standardisierten Befragung evaluiert.

In der Prä-Post-Befragung wurden Jungen vor und nach ihrer Teilnahme am Boys'Day befragt.

Außerdem finden Sie hier weitere Zahlen zum Boys'Day sowie eine Auswahl an Daten und Fakten rund um das Thema junge Männer und ihre Studien- und Berufswahl.

Frauen und Männer in der schulischen Berufsausbildung

Eine Alternative zur betrieblichen Ausbildung ist die vollzeitschulische Ausbildung an Berufsfachschulen oder Schulen des Gesundheitswesens.

Im Jahr 2015 waren an Berufsfachschulen rund 431.700 Schülerinnen und Schüler registriert.

An Schulen des Gesundheitswesens waren es zur gleichen Zeit rund 153.000 Schülerinnen und Schüler, davon 77 Prozent Frauen und 23 Prozent Männer.

An Berufsfachschulen liegt die Verteilung mit 56 Prozent Frauen und 44 Prozent Männern weniger weit auseinander.

Zum Faktenblatt auf klischee-frei.de