Keinen Platz gefunden?

Was tun, wenn es keinen Boys'Day-Platz in der Nähe gibt?

Werde selbst aktiv! Natürlich kannst du dir auch auf eigene Faust einen Boys'Day-Platz suchen:

  • Frage Bekannte oder Verwandte, ob du sie an diesem Tag zur Arbeit begleiten darfst. Wichtig: Die Arbeit sollte zum sozialen, pflegerischen oder einem anderen Bereich gehören, in dem nur wenig Männer arbeiten. Du könntest z. B. auch in deinem alten Kindergarten anfragen. Das ist bestimmt interessant und vielleicht kennst du ja sogar noch jemanden von „damals” ...
  • Suche nach interessanten Einrichtungen und Organisationen in den Gelben Seiten oder im Internet.
  • Sprich selbst mit jemandem aus einer Einrichtung oder Organisation, die dich interessiert. Berichte dort vom Boys'Day und frage nach, ob du den Jungen-Zukunftstag dort verbringen darfst.
  • Auch die Boys'Day-Initiativen helfen dir bei der Suche nach einem geeigneten Platz.
  • Weitere Tipps zur Vorbereitung des Boys'Day findest du in der Checkliste.
Bestätigen für mehr Datenschutz

Bestätige mit OK, um den Artikel auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu empfehlen. Nach deiner Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an Dritte gesendet.

Informationen zum Datenschutz

OK