‹ zurück

Biologie

Was ist Biologie?

Die Biologie ist die Wissenschaft von allen Lebewesen und besteht aus zahlreichen Teilgebieten. Die Zoologie beschäftigt sich z. B. mit der Entwicklung und dem Verhalten von Tieren. Bei der Botanik geht es vor allem um die Erforschung von Pflanzen. Ein besonders wichtiger Teilbereich ist außerdem die Zellbiologie. Im Biologiestudium geht es zun ...
mehr

Die Biologie ist die Wissenschaft von allen Lebewesen und besteht aus zahlreichen Teilgebieten. Die Zoologie beschäftigt sich z. B. mit der Entwicklung und dem Verhalten von Tieren. Bei der Botanik geht es vor allem um die Erforschung von Pflanzen. Ein besonders wichtiger Teilbereich ist außerdem die Zellbiologie.

Im Biologiestudium geht es zunächst um Grundlagen aus verschiedenen Bereichen der Naturwissenschaft wie Chemie, Physik, Mathematik und Informatik. Im Laufe des Studiums kann man sich auf gewisse Bereiche spezialisieren. Dazu zählen zum Beispiel Mikrobiologie, Botanik, Ökologie, Zoologie oder Verhaltensbiologie. Je nach Interesse oder Berufswunsch kann man sich also für einen bestimmten Schwerpunkt entscheiden.

Wo kann man mit diesem Studienabschluss arbeiten?

Viele Absolventen der Biologie arbeiten nach ihrem Abschluss in biomedizinischen, chemischen oder pharmazeutischen Industrieunternehmen. Ein beliebter Arbeitsbereich ist außerdem der Umweltschutz. Dabei beraten Biologen Firmen oder Organisationen oder sind als Gutachter tätig. Viele Biologen bleiben auch nach ihrem Studium an der Universität und arbeiten in der Forschung und Lehre, d. h. sie unterrichten an Schulen und Universitäten. 

Männeranteil: 38 %

(Quelle: Statistisches Bundesamt, 2015)

weniger
zurück
Bestätigen für mehr Datenschutz

Bestätige mit OK, um den Artikel auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu empfehlen. Nach deiner Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an Dritte gesendet.

Informationen zum Datenschutz

OK