Berufserkundung | Pädagoge, Reha-Ausbilder, Optiker, Psychologe

Tagespraktikum zu einem Boys'Day-Berufsbereich

Bildungseinrichtung

Berufsförderungswerk Halle (Saale) gGmbH
Berufliches Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte
Bugenhagenstraße 30
06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345.13340
Telefax: 0345.1334333
Internet: http://www.bfw-halle.org/

Ansprechperson

Frau Laura Schulze
Mitarbeiterin im Projekt "Sinneswandel für Schulerfolg"
RIM, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Vertrieb
Telefon: 0345.1334525
E-Mail: lschulze@bfw-halle.de

Einen Tag im Kompetenzzentrum "Rund um das Sehen"

Wie kann ein blinder Mensch einen Computer benutzen? Wie misst der Optiker den Augeninnendruck? Und was macht eigentlich ein Reha-Ausbilder oder Sozialpädagoge? Diese Fragen möchte das Berufsförderungswerk Halle (Saale) beantworten. Wir sind eine Bildungseinrichtung für blinde und sehbehinderte Erwachsene und vereinen verschiedene Berufsfelder unter einem Dach: vom Sozialpädagogen und Ausbilder für elektronische Hilfsmittel, über den Optiker bis zum Psychologen. Fester Bestandteil des Tages ist außerdem ein Rundgang durch den Dunkelparcours der Sensorischen Welt. Hier können die Schüler die Auswirkungen von Blindheit oder Sehbehinderungen mit den eigenen Sinnen wahrnehmen, spannende Dinge über Hilfsmittel erfahren und die sozialpädagogische Arbeit der Sensorischen Welt kennenlernen. 
Unsere Kantine bietet ein abwechslungsreiches Mittagsangebot, an dem die Schüler zum Selbstkostenpreis gerne teilnehmen können. Falls ein Mittagessen gewünscht ist, bitte ich um eine kurze Rückmeldung bis zum 17.04.2017. 
 
Wir treffen uns am 27.04.2017 um 9:00 Uhr am Eingang der Sensorischen Welt. Eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier nachlesen: www.bfw-halle.org/schulerfolg/anfahrt.

Homepage des Angebots

Angebotsdauer

9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Platzangebot

Anzahl Plätze: 15

Anmeldung

Die Anmeldefrist für den Boys'Day 2017 ist abgelaufen. Eine Anmeldung zum nächsten Boys'Day ist ab November wieder möglich.