Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Frauen und Männer in der schulischen Berufsausbildung

Eine Alternative zur betrieblichen Ausbildung ist die vollzeitschulische Ausbildung an Berufsfachschulen oder Schulen des Gesundheitswesens.

Im Jahr 2015 waren an Berufsfachschulen rund 431.700 Schülerinnen und Schüler registriert.

An Schulen des Gesundheitswesens waren es zur gleichen Zeit rund 153.000 Schülerinnen und Schüler, davon 77 Prozent Frauen und 23 Prozent Männer.

An Berufsfachschulen liegt die Verteilung mit 56 Prozent Frauen und 44 Prozent Männern weniger weit auseinander.

Zum Faktenblatt auf klischee-frei.de