Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Grundschullehrer

 

Was macht ein Grundschullehrer?

Was ein Lehrer so macht, kennst du aus jahrelanger eigener Beobachtung. Als Lehrer verbringst du den größten Teil deines Arbeitstages mit den Schülerinnen und Schülern. Du bringst den Kindern lesen, schreiben und rechnen bei. Aber auch in Fächern wie Musik, Kunst, Sport und Religion kannst du vieles mit den Kindern zusammen erleben und erlernen. Aber auch zwischenmenschliches Verhalten förderst du, indem du Streitereien schlichtest und immer einen guten Rat, für ein anliegendes Problem innerhalb und außerhalb der Schule, parat hast. Als Lehrer bist du eine wichtige Bezugsperson für die Kinder. Neben der Zeit im Klassenraum mit den Kindern, gehört zu deiner Arbeit das Vorbereiten des Unterrichtes, du korrigierst Arbeiten und bist im Kontakt mit den Eltern, zum Beispiel bei Elternabenden und Elternsprechtagen.

Um Grundschullehrer zu werden studierst du Lehramt an Universitäten oder Pädagogischen Hochschulen. Teilweise wird das Studium für Grund-, Haupt- und Realschule zusammengefasst. Nach den Abschlussprüfungen vom Studium folgt ein zweijähriges Referendariat. In dieser Zeit arbeitest du schon an einer Grundschule, musst aber gleichzeitig noch Seminare besuchen. Zum Schluss steht noch eine praktische Prüfung an: Du machst Unterrichtsstunden mit deiner Klasse und deine Prüfer:innen schauen dir zu und geben dir dann Noten dafür. Und dann ist es geschafft!

Die Chancen, dass du eine Stelle findest, stehen sehr gut. Denn es herrscht ohnehin Lehrer:innenmangel und Männer als Verstärkung sind an Grundschulen äußerst willkommen. Eltern, Kinder und Schule würden sich freuen, wenn es eine ausgeglichene Mischung von Frauen und Männern in Kollegien gibt!

Wo arbeiten Grundschullehrer?

Als Grundschullehrer arbeitest du an Grundschulen oder in Internaten.

Verdienst

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach deinem Studium: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Um an einer Universität oder Hochschule angenommen zu werden benötigst du die Allgemeine Hochschulreife (Abitur/Fachabitur).

Artikel teilen