Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Verwaltungsfachangestellter

Was macht ein Verwaltungsfachangestellter?

Als Verwaltungsfachangestellte weißt du, wie öffentliche Gelder verteilt werden, wer finanzielle Unterstützung vom Staat bekommt und welche Anträge dafür gestellt werden müssen. In den Bürgerämtern arbeitest du außerdem im Service und bearbeitest Anträge z. B. für Ausweise, Pässe und finanzielle Hilfen (Arbeitslosengeld, Wohngeld usw.).

Wer es gern mit Statistiken, Zahlen, Formularen, Gesetzen und Akten aufnimmt und dazu gut organisiert und sorgfältig ist, ist in dem Job richtig. Wenn man in Bürgerämtern mit arbeiten möchte, in denen man viel mit unterschiedlichsten Menschen zu tun hat, sind Freundlichkeit und Kontaktfreudigkeit auf jeden Fall auch wichtig.

Wo arbeiten Verwaltungsfachangestellte?

Als Verwaltungsfachangestellter arbeitest du meist in öffentlichen Einrichtungen wie Universitäten, städtischen Ämtern oder in Landes- oder Bundesverwaltungen.

Verdienst

Hier findest du Infos zu den Ausbildungskosten bzw. Ausbildungsverdienst: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach der Ausbildung: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Du brauchst meistens einen mittleren Bildungsabschluss (Realschulabschluss), aber viele Betriebe ziehen Auszubildende mit Allgemeiner Hochschulreife (Abitur/Fachabitur) vor.

Artikel teilen