Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Ein gutes Angebot planen

Sehr gute Rückmeldungen bekommen Workshop-Angebote, in denen sich Aktivität und Information ergänzen. Allgemein gehaltene  Infoveranstaltungen mit Vortragscharakter kommen bei den Schülern in der Regel weniger gut an. 

Wichtig sind getrennte Angebote für Jungen und Mädchen (denn zeitlich parallel findet der Girls'Day statt). Erfahrungen haben gezeigt, dass Jungen unter sich aufgeschlossener und ehrlicher auf geschlechtssensible Angebote reagieren. 

Tipps für ein interessantes Angebot

  • weniger Theorie, mehr Praxis – Ausprobieren lassen statt umfassend über einen Studiengang informieren
  • Studierende einbeziehen und sie Fragen zum Studium beantworten lassen
  • Bezüge zu aktuellen Themen herstellen und die Lebenswelt der Jungen mit einbeziehen
  • Projekten kindgerechter Wissenschaft, z. B. aus Kinder-Uni-Veranstaltungen aufnehmen
  • mit Medien arbeiten, z. B. Dokumentation per Film/Foto durch die Jungen selbst in der Hochschule
  • das Boys'Day-Angebot als Rallye mit verschiedenen Stationen gestalten
  • die Jungen selbst etwas zum Mitnehmen produzieren lassen