Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Fotograf

Was macht ein Fotograf?

Als Fotograf  kannst du je nach Interesse deinen Schwerpunkt aussuchen in deinem Job. Du kannst Porträt-, Produkt-, Industrie-, Architektur- oder wissenschaftliche Fotos herstellen.
Du kennst als Fotograf die Technik hinter deiner Kamera, entscheidest welches Objektiv du benutzt für die jeweiligen Aufnahmebedingungen. Du wählst eine Beleuchtungsart und einen Kamerawinkel. Wenn sich die Lichtverhältnisse ändern, weißt du wie du darauf reagieren kannst. Auch die Bearbeitung der Fotos nach den Aufnahmen gehören mit zu deinen Fähigkeiten. Du hast einen scharfen Blick für gute Motive, bist an der Technik hinter deiner Kamera interessiert und möchtest dich kreativ ausleben? Dann ist der Beruf des Fotografen bestimmt etwas für dich!

Wo arbeiten Fotografen?

Als Fotograf kannst du je nach Schwerpunkt in verschiedenen Bereichen tätig werden:  in Verlagen, in Fotostudios, in Fotofachgeschäften, bei Presseagenturen, in Bildarchiven, in Werbe- und Medienagenturen, für Modezeitschriften, bei Veranstaltungen aller Art oder du knipst Lebensmittel für Lebensmittelhersteller. Du kannst auch dein eigenes Studio eröffnen und dort dein Können als Fotograf anbieten.

Verdienst

Hier findest du Infos zu den Ausbildungskosten bzw. Ausbildungsverdienst: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Hier findest du ein beispielhaftes Einkommen nach der Ausbildung: BERUFENET - Berufsinformationen einfach finden (arbeitsagentur.de)

Schulabschluss

Fotografie kannst du an einer Fachhochschule studieren oder du machst eine Ausbildung zum Fotografen. Für beide Wege ist eine Hochschulreife (Abitur) von Nöten, da auch Ausbildungsbetriebe diese Bewerber bevorzugen.

Artikel teilen