Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Initiativen

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?
21. März 2017

16. Kinder- und Jugendhilfetag

Vom 28. bis 30. März 2017 fand in Düsseldorf der Kinder- und Jugendhilfetag mit mehreren hundert Fachveranstaltungen auf dem Kongress und Austellerinnen und Ausstellern in den Messehallen statt.

Deutsche Kinder- und Jugendhilfetage präsentieren Aufgaben, Angebote und Neuentwicklungen der Kinder- und Jugendhilfe. Sie fördern den Austausch mit Theorie und Praxis sowie den Schnittstellenbereichen wie Schule, Gesundheitswesen und Arbeitsverwaltung. Neben einem Einblick in die alltägliche Praxis der Kinder- und Jugendhilfe, stellen sie neue methodische Ansätze vor und zielen auf die Verbesserung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für junge Menschen. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetage sind Forum des öffentlichen Dialogs zwischen jugendpolitisch Verantwortlichen sowie die zentrale Know-how-Börse der Kinder- und Jugendhilfe und damit auch die größte Fortbildungsveranstaltung für Erzieherinnen, Sozialarbeiter und Pädagogen.

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. war am Messestand des Bundesministeriumsfür Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) vertreten, um über die Projekte Girls'DayBoys'Day und Klischee-frei - Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl zu informieren.

Eindrücke vom Kinder- und Jugendhilfetag gibt es auf: www.facebook.com und unter #kjht2017

Das BMFSFJ setzt sich dafür ein, dass alle Kinder und Jugendliche unter Bedingungen aufwachsen können, die ihre Fähigkeiten bestmöglich fördern. Soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft entscheidet sich vor allem dort, wo es um die Verteilung von Bildungs- und Entwicklungschancen geht. Nur gute Förderung von Anfang an schafft faire Chancen für alle Kinder und Jugendlichen.

www.jugendhilfetag.de