Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

Login

Nur für Unternehmen und Initiativen

Bitte melden Sie sich an:

Passwort vergessen?
20. April 2015

Bundeskanzlerin macht Girls'Day und Boys'Day zum Thema

Bundeskanzlerin Angela Merkel macht in ihrem wöchentlichen Podcast den Girls'Day und Boys'Day zum Thema.

Bundeskanzlerin Angela Merkel will Mädchen und jungen Frauen Mut machen, naturwissenschaftliche und technische Berufe anzustreben. Mädchen trauten sich solche Berufe zum Teil nicht zu, weil sie dächten, sie seien zu schwer oder auch körperlich zu anstrengend, sagt Merkel in ihrem neuen Video-Podcast. Mit dem Girls'Day wolle man "das Spektrum erweitern und die Augen öffnen".

Merkel betont aber auch die Notwendigkeit des Boys'Day, der zeitglich mit dem Girls'Day am 23. April 2015 wieder stattfindet. Der Zivildienst und nun der freiwillige soziale Dienst habe sicherlich schon vieles verändert und Türen geöffnet, aber auch hier müsse man weitermachen. "Wenn wir über überkommene Rollenbilder sprechen, dann gelten sie sicherlich nicht nur für Mädchen, sondern auch für Jungen", so die Kanzlerin.

Zum Podcast:

www.bundesregierung.de