Beratung

Wie können wir helfen?

Chat

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

Chat

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

WhatsApp

Mo – Fr von 14 – 17 Uhr

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts
26. März 2020

Corona-Krise: "Systemrelevante Berufe" im Fokus

Die aktuelle Corona-Krise macht auf dramatische Weise deutlich: Ohne die Menschen in den medizinischen und pflegerischen Berufen stünden wir ziemlich schlecht da. Leider gibt es viel zu wenige von ihnen und das tritt in dieser Krisensituation umso deutlicher hervor.

Gleichzeitig wird in der Öffentlichkeit immer stärker sichtbar, wie viel Wertschätzung und Respekt der Arbeit von Pflegekräften entgegengebracht wird.  

Aber auch die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sichtbar und unsichtbar dafür sorgen, dass wir uns weiterhin mit Lebensmitteln, Artikeln des täglichen Bedarfs versorgen können, stellen sich jetzt als unverzichtbar heraus. Sie sind systemrelevant. Diese Anerkennung sollte auch nach der Bewältigung der Corona-Krise bestehen bleiben.

Am Boys'Day engagieren sich jedes Jahr eine Vielzahl von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Drogeriemärkten und der Lebensmittelhandel und stellen Berufserkundungsplätze für Jungen bereit.  

In diesem Jahr fällt der Aktionstag aus; Anbieterinnen und Anbieter sind voll ausgelastet und vor allem größtenteils in ihrer Arbeit im direkten Kontakt mit Menschen eingebunden. Deshalb ist es in diesem Bereich auch nicht so einfach möglich, einen digitalen Boys'Day anzubieten, wie es erfreulicherweise beim Girls'Day zustande gekommen ist.

Insbesondere im Pflegebereich wird aber dringend Nachwuchs gesucht.

Wir freuen uns, unseren Teil dazu beizutragen, Jungen beim nächsten Boys'Day einen Einblick in "systemrelevante" Beruf zu geben und sie für anspruchsvolle und gesellschaftlich relevante Berufsbereiche zu interessieren.  

Der nächste Boys’Day findet am 22. April 2021 statt.