Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Mediathek

Infofilme und Screencasts

17.6.2021

Methodenset "Klischeefrei durch die Grundschule"

Die Initiative Klischeefrei hat das neue Methodenset "Klischeefrei durch die Grundschule" veröffentlicht.

Es soll Lehrkräfte in der pädagogischen Arbeit mit Kindern unterstützen sowie die Sensibilisierung und Selbstreflexion im Kollegium und die Einbindung der Eltern anregen.

Kinder werden in ihrem sozialen Umfeld, in den Medien, in der Werbung und auch in der Literatur früh mit Geschlechterklischees konfrontiert. Diese verfestigen sich im Lebensverlauf und können sich später auf die Berufs- und Studienwahl auswirken. Sie führen dazu, dass ein Großteil aller Berufe entweder einseitig von Männern oder von Frauen dominiert wird und nur wenige Berufe ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis aufweisen.

Dass die Geschlechterverteilung wandelbar ist, zeigt sich beispielhaft in der Primarstufe oder der Humanmedizin. Hier hat sich das Geschlechterverhältnis innerhalb der letzten 50 Jahre nahezu umgekehrt. Ob ein Beruf mehrheitlich von Frauen oder Männern ausgeübt wird, ist vor allem davon abhängig, ob Männern und Frauen im jeweiligen gesellschaftlichen Kontext die dafür notwendigen Eigenschaften und Fähigkeiten zugeschrieben werden.

Bereits im Grundschulalter werden viele Berufe mit einem bestimmten Geschlecht in Verbindung gebracht. Deshalb fallen einige Berufsoptionen für viele Kinder von vornherein weg. Geschlechterklischees zu hinterfragen bedeutet, schon früh die Weichen für gleiche Verwirklichungschancen aller Geschlechter bei der Berufs- und Lebensplanung zu stellen.

Methoden und Lesebücher

Das Methodenset enthält Methoden für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Anleitungen zur Sensibilisierung und Selbstreflexion im Kollegium sowie zur Einbindung von Eltern.

Außerdem gehören die beiden Lesebücher "Der Schlüssel zu Oma Edas Welt oder warum Ausprobieren hilft" für Leseanfängerinnen und -anfänger und "Oma Edas wundersame Welt und der geheimnisvolle Raketenplan" für fortgeschrittene Leserinnen und Leser dazu. Über die Geschichten soll den Kindern ein spielerischer und klischeefreier Zugang zu Berufen, Tätigkeiten und Geschlechterrollen vermittelt werden. Sie können die Bücher gemeinsam mit der Klasse lesen, die passenden Methoden dazu anwenden und ihre Klassenbibliothek mit ihnen erweitern.

Mehr zum Methodenset "Klischeefrei durch die Grundschule": klischee-frei.de

Das Methodenset kostenfrei über unser Materialcenter bestellen: material.kompetenzz.net/klischeefrei

Die Servicestelle der Initiative Klischeefrei wird gemeinsam vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. (auch Trägerverein des Boys'Day) und dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) betrieben.

Artikel teilen