Beratung

Wie können wir helfen?

Telefon

0521.106 7360 (Mo – Fr von 9 – 16 Uhr)

E-Mail

info@boys-day.de

Termine

September

7.9.2022 · Berlin

Equal Care & Equal Pay - höchste Zeit, die Lücken zu schließen!

Gleiche Arbeit, gleicher Lohn: In vielen Staaten gelingt die geschlechtergerechte Entlohnung nicht. Gleichzeitig wird unbezahlte Sorgearbeit zu einem ungleich höheren Anteil von Frauen und Mädchen geschultert.

Es braucht gemeinsame und solidarische Anstrengungen für Geschlechtergerechtigkeit weltweit! Eine Grundlage ist die UN Women Solidaritätsbewegung HeForShe – nur gemeinsam können wir unsere Ziele erreichen.

fes.de

12.9.2022 · Hamburg

"Von wilden Prinzessinnen und sanften Rittern" – Methoden geschlechterreflektierender Arbeit mit Kindern

Geschlechterstereotypisierungen geschehen oft nahezu unbemerkt im Alltag. Schon kleinen Alltäglichkeiten tragen dazu bei, dass Kinder lernen, was ein Mädchen oder Junge ist. Deshalb ist es wichtig, auch schon mit jüngeren Kindern geschlechterreflektierend zu arbeiten. Im Workshop werden verschiedene Methoden vorgestellt und ausprobiert, mit denen diese Arbeit so gestalten werden kann, dass Kinder möglichst weite Vorstellungen vom Mädchen-/Junge-Sein entwickeln können.

Anmeldungen über: rbk-hamburg-nord@bsb.hamburg.de

13.9.2022 · Hamburg

"Wie kann ich denn zu Gender arbeiten?" – Methoden geschlechterreflektierender Arbeit mit Jugendliche

In der geschlechterbezogenen pädagogischen Arbeit kommt es in erster Linie auf die Haltung an, mit der Fachkräfte Jugendlichen begegnen. Geschlechterthemen können aber auch explizit mit Jugendlichen bearbeitet werden. An Beispielen jugendlicher Texte und Videos von der Website meinTestgelände werden im Workshop unterschiedliche Methoden vorgestellt und ausprobiert, wie Fachkräfte mit jungen Menschen zu Geschlechterthemen arbeiten und sie in ihrer geschlechtlichen Entwicklung unterstützen können.

Leitung: Drin. Claudia Wallner, Projektleiterin meinTestgelände und freiberufliche Referentin und Autorin zu Geschlechterthemen

Anmeldungen über: rbk-hamburg-nord@bsb.hamburg.de

15.9.2022 – 16.9.2022 · Oldenburg

Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf

Die Tagung richtet sich an Lehr- und Beratungskräfte aus verschiedensten Organisationen und Zusammenhängen (Schulen, Bildungsträger, Hochschulen, Arbeitsagenturen, Jobcenter, Beratungsstellen verschiedener Träger u. a.) sowie Personen aus der Wissenschaft.

Sascha Meinert wird in einem Workshop das Methodenset "Klischeefrei fängt früh an" vorstellen.

dvb-fachverband.de

20.9.2022 – 21.9.2022 · Berlin

Fortbildung: Jungen* können fürsorglich sein – wie können wir sie dabei unterstützen?

Jungen zeigen oft geschlechterstereotypes Verhalten: Sie spielen vor allem mit den anderen Jungen, bauen mit Bauklötzen und raufen sich. Um sich und andere kümmern sie sich kaum. Ist das wirklich so? Die Fortbildung nimmt sich dieser Frage an und überprüft, welche pädagogischen Möglichkeiten es gibt, Jungen zu unterstützen, fürsorgliches Verhalten für sich und andere zu lernen, ohne dieses als sogenannte unmännliche Eigenschaft abzuwerten.

dissens.de

Die Fortbildung kann auch als Inhouse-Angebot angefragt werden.

29.9.2022 – 25.10.2022 · Dortmund

Fortbildung: Frauen in der Jungenarbeit - Eine Basisqualifikation

29. und 30. September 2022 (Teil 1) | 24. und 25. Oktober 2022 (Teil 2)

In dieser zweiteiligen Fortbildung werden eigene biographische Zugänge zum Arbeitsfeld "Jungen" erschlossen, grundlegende Sozialisationsbedingungen von Jungen betrachtet und gesellschaftliche Anforderungen an ein Jungenleben herausgearbeitet.

Auch die Frage, welche Chancen und Grenzen darin liegen, wenn Frauen mit Jungen arbeiten, wird berücksichtigt. Praxis-Beispiele aus der Jungenarbeit bzw. die Einbeziehung der pädagogischen Arbeit der Teilnehmerinnen und die Reflexion dieser Praxis runden die Fortbildungstage ab.

Referent*innen: Michael Drogand-Strud, Susanne Reitemeier-Lohaus

Weitere Informationen:www.lagjungenarbeit.de

Oktober

10.10.2022 – 11.10.2022 · Frankfurt am Main

Männliche Fachkräfte in Kitas

Männer sind wichtig, da sie Modelle von Männlichkeit(en) für Jungen und Mädchen repräsentieren und aufzeigen, dass sie jenseits von Stereotypen empathisch, fürsorglich und pflegend mit Menschen umgehen können. Die Reflexion der eigenen Rolle in den unterschiedlichen Ebenen steht im Mittelpunkt der Fortbildung des Paritätischen Bildungswerks.

pb-paritaet.de

20.10.2022 · Online

Online-Workshop "Jungenarbeit-Basics"

Grundlagen der Jungen*arbeit und methodische Ansätze in der Arbeit mit Jungen* – Ein Einführungskurs.
In diesem Online-Angebot werden die Grundlagen für eine moderne Jungenarbeit vermittelt, die Bedarfe und Herausforderungen von Jungen thematisiert sowie erste Methoden zur pädagogischen Arbeit mit Jungen vorgestellt. Die
Veranstaltung ist vorrangig für den Einstieg in die Jungenarbeit gedacht.

lag-jungenarbeit.de

27.10.2022 – 28.10.2022 · Bonn

BIBB-Kongress 2022: Future Skills – Fortschritt denken

Die duale Berufsausbildung leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und sozialen Entwicklung in Deutschland. Sie hat aber in den vergangenen Jahren an Attraktivität eingebüßt, was sich u.a. in einem Rückgang der Ausbildungsvertragszahlen manifestiert. Zugleich werden zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen qualifizierte Fachkräfte benötigt.

Vor diesem Hintergrund will der BIBB-Kongress im World Conference Center in Bonn (WCCB) unter dem Motto "Future Skills – Fortschritt denken" eine aktuelle Standortbestimmung vornehmen, Lösungsansätze diskutieren und Perspektiven für die Zukunft aufzeigen.

bibb.de

31.10.2022 – 1.11.2022 · Frankfurt am Main

Fachtag zur Jungen*arbeit in Hessen 2022

Klimakrise, Corona-Pandemie, Angriffskrieg – die Kette der Bedrohungen scheint nicht abzureißen. Nicht nur für Kinder und Jugendliche sind die krisenhaften Entwicklungen der letzten drei Jahre sehr herausfordernd, auch an den Kolleg*innen in der Jungen*arbeit gehen die Krisen nicht spurlos vorbei. Die diesjährige Fachtagung versucht darauf Antworten und Möglichkeiten im persönlichen wie institutionellen Umgang zu finden.

Weitere Infos (PDF)

November

24.11.2022 · Mannheim

Fachtag: Impulse für die Jungen*arbeit – Denkanstöße aus der Praxis

Der Fachtag der LAG Jungen*- & Männer*arbeit Baden-Württemberg ist als Praxistag angelegt, bei dem nach einer grundlegenden Einführung mit praktischen Impulsen für ein modernes Verständnis von Jungenarbeit, in 5 Workshops unterschiedliche Perspektiven aus der Praxis auf Jungen und Jungenarbeit aufgemacht werden.

lag-jungenarbeit.de

Dezember

5.12.2022 – 6.12.2022 · Berlin

BOP-Tagung: Neue Welten erkunden – Digitalisierung in der Beruflichen Orientierung

Die Digitalisierung beeinflusst längst alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft. Sie prägt unseren Alltag, unsere Kommunikation, unsere Arbeit. Sie verändert Berufsbilder, die Art des Arbeitens, Anforderungen an Betriebe und Beschäftigte, die Ausbildung – und damit auch die Berufliche Orientierung. Diese nimmt neue, durch den digitalen Wandel hervorgebrachte Inhalte aus der Arbeitswelt auf und integriert sie in ihre Konzepte.

Auf der Tagung erwarten Sie digitale und analoge Impulse, hochkarätige Vorträge und ein intensiver fachlicher Austausch.  

berufsorientierungsprogramm.de

Artikel teilen